Der erste Schritt in die große weite Welt

10:13


Ich wünsche euch ein Frohes Neues ihr Lieben und hoffe, dass ihr es gut ins neue Jahr geschafft habt! 2015 bedeutet für mich das grausige Jahr 2014 endlich hinter mir lassen zu können und einen frischen Start zu wagen. Ich übertreibe leider nicht, wenn ich euch sage, dass das Letzte bei weitem das Schlechteste meines Lebens war.

Mit 2015 beginne ich einen neuen, aufregenden Lebensabschnitt, denn ich bin endlich in meine eigene Wohnung gezogen. Früher habe ich oft mit meiner Mutter gescherzt, dass ich wohl nie, niemals ausziehen werde und sie mich für ewig und drei Tage an der Backe haben wird. Seit ich aus Amerika zurück bin, habe ich mir jedoch nichts sehnlicher als meine eigenen vier Wände gewünscht. Die damit verbundene Selbstständigkeit und Freiheit fehlte mir oft.

Im April starb dann leider mein geliebter Opa und wenige Monate später konnte meine arme Oma dann auch nicht mehr alleine zuhause bleiben. Das bedeutete, dass die Wohnung frei wurde. So beschlossen wir, dass ich die Wohnung übernehmen würde, was auch die Übernahme einiger Möbel und der Küche bedeutete.

Nach vielen Wochen des Ausmistens (das hätten wir ja so oder so tun müssen) und der verzweifelten Suche nach einem schönen, aber preiswerten Bett, ging es dann endlich los all meine Sachen Stück für Stück in die Wohnung zu bringen.

Dabei stellte ich mir immer wieder die gleiche Frage: Wie kann ein Mensch so viele Bücher, Taschen und Kosmetik besitzen? Auch mein Freund staunte nicht schlecht, als er bei seinem Besuch beim Kisten schleppen helfen musste :D

Mein Ziel für 2015 ist es daher ganz eindeutig: weniger zu kaufen und weiterhin auszumisten. Frei nach dem Motto: weniger ist mehr!

Seit dem 01.01.2015 wohne ich offiziell in meiner eigenen Wohnung und bin überglücklich. Ich kann es kaum erwarten bis alles endlich so ist, wie ich es haben möchte und fühle mich unglaublich wohl.

Es bedeutet auch, dass ich so langsam wieder neue Motivation für meinen Blog finde und endlich eine schöne Umgebung für Fotos habe (mein altes Zimmer war eine Hölle aus roten Wänden und rotem Teppich - schäm dich 15-jähriges Ich!)

Ich bin also wieder zurück und freue mich auf viele neue Erfahrungen im neuen Jahr!

Möchtet ihr eigentlich mehr Bilder von meiner Wohnung sehen? Welche Themen interessieren euch im Augenblick am meisten? Was möchtet ihr von mir lesen?
Würde mich sehr über euer Feedback freuen!

You Might Also Like

13 Kommentare

  1. Ich drücke dir die Daumen, dass 2015 ein tolles Jahr wird und du das Leben in deinen eigenen vier Wänden genießen kannst! Die erste Wohnung ist immer etwas besonderes und es ist so ein tolles Gefühl, frei und unabhängig zu sein. Hihi, ich habe mir auch vorgenommen, weniger zu kaufen und mehr auszumisten, ich habe auch so wahnsinnig viel...zu viel. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :)
      Ich drücke dir die Daumen, dass das Ausmisten und weniger Kaufen klappt, wenn man einen Blog hat, wird man ja leider zu oft verführt neue Produkte zu kaufen! :D

      Löschen
  2. Schön, dass du "wieder da" bist. Ich würde schrecklich gerne Bilder deiner Wohnung sehen, besonders auch deiner Schminkecke, wenn du denn sowas hast. Ich finde es allgemein auch immer sehr interessant zu sehen, wie andere denn ihre Kosmetik aufbewahren und sortieren. So habe ich schon häufig Inspirationen für meine eigenen Sachen bekommen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Sehr gerne zeige ich mehr, aber erst muss ich mich noch weiter einrichten. Eine richtige Schminkecke habe ich noch gar nicht, aber das kommt noch alles! Ich liebe es auch auf anderen Blogs zu schauen wie alles organisiert ist :)

      Löschen
  3. Schön, wieder von dir zu hören. Habe dich vermisst =)
    Wünsche dir für das Jahr 2015 auf jeden Fall viel Erfolg =) Und ich freue mich auf zukünftige Blogposts =)

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zur eigenen Wohnung! So was macht schon echt immer viel aus.^^

    AntwortenLöschen
  5. Yay, ich freu mich, dich endlich wieder lesen zu können liebes :3

    AntwortenLöschen
  6. Na dann frohes Schaffen für 2015! So eine Wohnung ist echt spannend, ich spreche da aus eigener Erfahrung ;)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  7. ich kenne das Gefühl ausziehen zu wollen nur allzu gut, irgendwann ist es halt soweit! Dann wünsche ich dir mit deiner neuen Wohnung einen tollen Start in 2015
    Liebe grüße
    samy

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche Dir viel Glück in deiner neuen Wohnung!!! Ausmisten müsste ich auch einmal - vorallem meinen Kleiderschrank hehe - mein Mann meinte schon ich habe Klamottenkaufverbot hihihi (mein Schrank läuft bald über)

    Bücher interessieren mich schon, bin auch eine kleine Leseratte also wenn du welche abgeben willst zeig ruhig mal her!!

    AntwortenLöschen
  9. Auch die schlechten Jahre sind dann irgendwann mal vorbei. Schön, dass du 2015 jetzt einen komplett neuen Anfang hast und dich in der neuen Wohnung wohlfühlst :)
    Und dein Ausmist-Appell ist direkt bei mir angekommen: Gleich gehts zum Kleiderschrank, der geht nämlich aus lauter Unordnung nicht mehr zu ^^
    Liebe Grüße und auf ein tolles 2015!

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin auch grade in meine erste Wohnung gezogen, ein wunderbares Gefühl!

    Hast jetzt eine Leserin mehr ♥

    Love Sandra sandrafelicia.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Bin eben durch Zufall auf deinen Blog gekommen & finde ihn echt schön, weiter so:) Ich habe dich jedenfalls gleich abboniert und werde in Zukunft öfter vorbeischauen:)

    Liebste Grüße, Melli
    http://its-my-beauty-blog.blogspot.de/
    Vielleicht hast du ja auch Lust bei mir mal vorbeizuschauen, freue mich über jeden neuen leser:)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure Kommentare, aber bitte bleibt freundlich und respektvoll - auch den anderen gegenüber.

Dankeschön meine Lieben <3