Bye bye 2012!

10:00

Rück und Ausblick 

Müde und mit kleinen Schritten 
geht das Jahr dem Ende zu. 
Nirgends lebt man wirklich friedlich.
die Menschheit findet keine Ruh. 
Ich wünsch mir Frieden für die Welt, 
nicht nur gieren nach viel Geld. 
Missgunst, Mobbing und Intrigen 
müsste man zuerst besiegen, 
um den Frieden nah zu kommen. 
Doch alle Jahre wieder 
wird sich vieles vorgenommen. 
Kaum hat das neue Jahr begonnen 
sind die meisten Vorsätze verronnen. 

Das Gedicht stammt von meinem Opa und ich fand es so schön und passend.
Ich wünsche euch ein Frohes Neues Jahr und freue mich auf 2013.
Guten Rutsch!

Ein altes Foto von mir (2009/2010) - kaum zu glauben wie lang meine Haare da noch waren *-* Hätte ich sie mal nicht abgeschnitten :> 2013 werde ich sie definitiv wachsen lassen.

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Schönes Gedicht, dir auch einen guten Rutsch! lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Einen guten Rutsch wünsche ich dir :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir einen guten Rutsch und einen tollen Start im neuem Jahr.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem wachsen lassen, nehme ich mir auch immer vor und dann schneide ich sie doch wieder... :(

    AntwortenLöschen
  5. Das Gedicht ist ja süß >D
    Guten Rutsch!

    AntwortenLöschen
  6. Hübsches Gedicht!
    Liebe Grüße und ein tolles neues Jahr!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure Kommentare, aber bitte bleibt freundlich und respektvoll - auch den anderen gegenüber.

Dankeschön meine Lieben <3