Depottet Blushes & Pressed Pigments

20:43

Wer kennt das Dilemma nicht? Man packt seine Tasche für eine "Kurz"-Reise und endet damit einen Koffer hinter sich her zu zerren. Meistens nimmt man nicht nur Dinge mit, die man gar nicht braucht, sondern auch Dinge, die einfach zuviel Platz weg nehmen.

Bei mir ist das vor allem mit Kosmetikprodukten so. Ich weiß es ist verrückt ungefähr drei verschiedene Blushes für eine Woche einzupacken, aber ich finde Abwechslung wichtig :) Bis jetzt habe ich also auch jeweils die einzelnen Blushes dabei gehabt, was ungemein viel Platz raubt. Jeder Blush hat seine eigene, manchmal sperrige, Verpackung. Das sorgt für dicke Schminktäschchen und Frust beim Tasche packen bzw. Koffer schließen.

Deswegen habe ich den Entschluss gefasst einige der Blushes zu depotten und in einer magnetischen Palette unter zu bringen. Besonders hübsch fand ich dabei die Z-Palette im Zebradesign, die ich bei Kosmetik4less gefunden habe. Da ich erstmal nicht alle meine Blushes depotten wollte (bei einigen bringe ich es auf Grund der Verpackung nicht übers Herz), reicht mir erstmal eine kleine Palette.

Im Folgenden zeige ich euch, wie ich aus meinen einzelnen Blushes eine hübsche kleine Palette gemacht habe.
OH GOTT haha Ihr dürft mich auslachen, weil ich Feile mit PF geschrieben habe... *weglach* Ich werde es jetzt nicht mehr ändern und stehe zu meinem Hirnaussetzer beim Bearbeiten :D
Zwei meiner Blushes haben sich super depotten lassen, denn beide waren in Karton eingefasst. Dabei muss man einfach nur mit der Spitze der Feile unter das Pfännchen gelangen und kann es so heraus heben. Easy Peasy, oder? :)


Danach braucht man schlicht und einfach nur noch den Magnetsticker anbringen und der Blush darf in die Palette einziehen. Die Sticker waren übrigens bei der Palette dabei. Ihr findet aber auch quadratische bei Kosmetik4less. 30 Stück kosten da 3,95€ - da kann man nicht meckern :)


Der MNY Blush war garstiger und da musste ich härtere Maßnahmen anwenden um ihn aus der Plastik Verpackung zu holen. 
Ich habe ein Feuerzeug benutzt, um den Kleber unter dem Metallpfännchen zu verflüssigen. Dadurch ließ sich der Blush dann herausnehmen. Ungeduldig wie ich bin, habe ich aber zu früh versucht den Blush heraus zu pulen. Dabei ist mir die Spitze der Feile abgebrochen und mein Blush an einer Stelle herausgebrochen :(
Man kann dabei auch nicht verhindern, dass die Verpackung an fackelt, aber die schmeiße ich ja sowieso am Ende weg!



Leider war es unmöglich den p2 "Blush" (es ist eigentlich ein Lidschatten, den ich als Blush verwende) aus seiner Packung zu holen. Das Problem ist, dass es sich um einen gebackenen Lidschatten handelt und diese haben meistens keine extra Pfanne, sondern befinden sich direkt in der Plastikhülle. Statt ihn zu zerstören, lasse ich ihn also lieber wo er ist!


Neben meinen depotteten Blushes, wollte ich außerdem ein paar Pigmente pressen und sie in die Lücken der Palette füllen. Dafür habe ich kleine Leerpfännchen bei kosmetik4less gefunden. Man bekommt 10 Stück für 3,65€ - auch das finde ich nicht teuer!

Mein Plan ging dann aber irgendwie nicht so glatt über die Bühne, wie ich es mir vorgestellt habe. Irgendwie hat das mit dem Pressen bei mir überhaupt nicht funktioniert und herausgekommen sind ziemlich krüppelige und nicht einmal halb volle Lidschatten. Das werde ich definitiv noch üben - im Augenblick fehlt mir dazu nur der Nerv!


Am Ende durften dann drei Blushes und zwei Krüppellidschatten in ihre neue Heimat einziehen. Endlich habe ich alles kompakt zusammen und kann auf Reisen meine drei Lieblinge ohne Probleme mitnehmen. Wer weiß, ob da nicht noch vielleicht Platz für einen vierten dann ist? :D haha


Die Verpackung von Blushes ist ja gerade bei Limited Editions oft so wunderschön, dass man sie nicht zerstören möchte. Gerade um die Schleife hätte ich bei dem Alverde Blush getrauert. Deswegen habe ich sie kurzerhand vom alten Gehäuse abgemacht und mit Sekundenkleber auf eine Ecke der neuen Palette geklebt. 


Habt ihr auch schon Lidschatten oder Blushes depottet? Presst ihr Pigmente selber? Was haltet ihr von meiner Palette?

You Might Also Like

14 Kommentare

  1. Super schoene Palette! Mir ging es genauso und ich habe kurzerhand zwei alte Paletten fuer Blei- und Buntstifte (die aus Metall) zweckentfremdet, in einer hausen nun einige meiner Lidschatten, in der anderen Blushes und Puder. Ich habe auch einige Patzer dabei gehabt und musste am Ende einen Blush neu pressen, weil er mir zerkruemelt war, hat aber zum Glueck gut gepasst. Die Sleek Lidschatten muss man ewig lang "anfackeln" (ich benutze ein Glaetteisen), eh sich der Kleber loest und gebackene lasse ich auch in Ruh. Ausser einer meiner Borjois gebackenen Lidschatten, der ist waehrend eines Trips ganz von alleine aus der Verpackung gefallen...und hat es ueberstanden.

    AntwortenLöschen
  2. die Z-paletten sind super! ich hab früher oft pigmente gepresst aber jetz nicht mehr, zu viel arbeit:)
    bei kosmetik kosmo gibts auch leepaletten und solche pfännchen:D♥

    AntwortenLöschen
  3. ich kann dir empfehlen im Sommer zelten zu gehen, wenn es viel zu heiß ist, um gebackene Lidschatten zu depotten XD
    Das ist mir in diesem Jahr nämlich aus versehen passiert, als ich auf einem Festival war :D Da schminkte ich mich gerade im Zelt und plumps, lag der gebackene essence Lidschatten im Schlafsack. Schöne Sauerei ^^

    AntwortenLöschen
  4. ich habe gestern pigmente gepresst... riesen sauerei! depotten musste ich bis jetzt noch nie etwas, da ich kaum einzelstücke habe. wahrscheinlich würde ich dabei auch mehr kaputt machen... :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab noch nie Blushes oder Lidschatten depotted...weiß auch net warum...vlt zu faul :D und zum pressen von Pigmenten bin ich echt zu blöd...das wird bei mir iwie nie was :D

    AntwortenLöschen
  6. Super tolle Anleitung. Die Leerpalette werde ich mir mal holen.

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee und tolle Anleitung. Ich habe mir das Pigmente pressen auch schon überlegt, aber habe bisher noch keine Zeit und keine Nerven dazu.

    AntwortenLöschen
  8. ... & danke für dein Abo bei meinem Youtubechannel:* freu mich♥

    AntwortenLöschen
  9. Hab mir das auch mal gedacht, eine Palette selbst zusammenzustellen mit depotten usw. danke für die Anleitung ;) LG Babsi

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe das noch nie versucht, weil ich befürchte, es würden auch nur Krüppel rauskommen oder alles kaputt gehen :D

    AntwortenLöschen
  11. Ich find die Palette echt schön, auch die Farben darin mag ich sehr! Depottet und gepresst habe ich beides schon und im Pressen bin ich mittlerweile richtig gut :) Wenn du da noch ein paar Tipps brauchst, meld dich! Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe deine Nägel :D:D
    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei und wenn er dir gefällt, vielleicht folgst du mir ja :)
    S▲NDR▲
    sunkissedlovechild.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe auch mehrere Z Paletten und finde sie immer noch toll! Anfangs dachte ich, dass sie sich mit der Zeit auflösen würden, da sie ja eigentlich nur aus Pappe sind, aber sie sind bisher farblich nur ein wenig verblasst.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure Kommentare, aber bitte bleibt freundlich und respektvoll - auch den anderen gegenüber.

Dankeschön meine Lieben <3