London 2012

10:00

Hallo Schönheiten.
Gestern habe ich die Fotos mit meiner Freundin Daniela ausgetauscht und heute kann ich euch endlich die Bilder aus London zeigen. Leider hatten wir irgendwie nicht so viel Zeit Fotos zu machen, denn es hat zwischendurch geschüttet und wir waren ziemlich kaputt (was man auf den meisten Fotos auch sieht). Schließlich sind wir mit dem Bus gefahren. Also ging es Freitag um 00:15 von Düsseldorf los und Freitag 11:00 waren wir in London. Samstags mussten wir dann auch schon wieder um 7:00 aufstehen und uns bis 21:00 in London herumtreiben.
Die Bilder stammen eigentlich fast alle von Samstag, denn Freitag hatten wir ein Stadtrundfahrt im Bus (leider nicht weiter erwähnenswert :D) und waren durch Stau erst um 16:00 im Hotel. Danach wollten wir eigentlich nur raus und shoppen - was ich da gekauft habe, habt ihr im Haul Post ja schon gesehen.

Yesterday I exchanged pictures with my friend Daniela and today I can finally show you our photos from London. Unfortunately we didn't have much time for taking pictures, because it was raining a lot and we were exhausted (as you can see on some pictures). The reason is, we went by bus from Germany to London (from 00:15 until 11:00. On Saturday we had to wake up at 07:00 again and spent time in London until 21:00.
All pictures are mainly from Saturday, because Friday we had a city tour in our bus (well it wasn't quite good :D) and due to traffic we arrived in our Hotel at 16:00 o'clock. Straight after we just wanted to go out and shopping - and I've already shown you what I bought in my Haul Post.

Ich fange mal mit einem typischen Klischee Foto an: TELEPHONE
Der Witz an der Sache: in diesem war nicht mal ein Telefon :D Hauptsache wir haben von den roten Telefonboxen ein Foto... wie Millionen andere Touristen :P

Bei der Docklands Tour (Häfen Tour) sahen wir noch einigermaßen frisch aus - bis auf mein Auge, das sich wohl durch das Chlorwasser der Dusche gerötet hatte.

Extra für London hatte ich Daniela und mir die Nägel gemacht: Mit Impress Nägeln *-*
Meine sind die mit dem Spitzen-Muster und für sie hatten wie French ausgesucht. Auf dem Greenwich Markt hat sie dann auch Komplimente für ihre schicken Nägel bekommen hehe

Hier stand die Queen mal persönlich ;)


Daniela und ich können uns meistens schon über Kleinigkeiten kaputt lachen und so waren wir auch glaube ich die einzigen in unserer Truppe, die "The Dickens Inn" besonders komisch fanden... haha
Die Dickens sind Inn... x) *prust*

Beim nächsten Stop hielten wir bei einem der ältesten Pups in London (England? - ich möchte keine falsche Informationen geben, muss aber zugeben dass ich auf der Fahrt dorthin eingeschlafen bin.. jede Sekunde musste genutzt werden xD)
Als riesige Fluch der Karibik Fans waren wir beide fasziniert von dem Pup.

Durch eine schmale Gasse ging es hinter den Pup, der nämlich direkt an der Themse liegt. Wir hatten Glück das gerade Ebbe war und konnten schöne Fotos machen.


Der Galgen hinter dem Pup war damals auch in Benutzung und wurde nicht erst als Touristenattraktion aufgestellt. "HÄNGT IHN"Aber Jack Sparrow hätte sicher auch hier einen Weg gefunden das zu verhindern ;)

Nach dem Pup ging es zu Fuß weiter und anschließend durch eine Unterführung der Themse auf die andere Seite.

Dort stand dann am Hafen dieses wunderschöne Schiff - aber für 16 Pfund hatten wir dann wenig Lust es auch näher anzuschauen.

Stattdessen sind wir zum Greenwich Market gegangen.
Der war wirklich wahnsinnig toll!


Auf dem Markt hatte ich ja meine Pandas gekauft, denn es gab nur Stände mit selbst gemachten Kostbarkeiten. Besonders beeindruckt waren wir von diesen wunderschönen Tassen, die als Kerzen dienen. Aber leider hatten wir beide ja nicht besonders viel Geld übrig :(


Nach dem Markt ging es zur Rundfahrt auf der Themse. Da hatte ich dann auch endlich Zeit die drei Klassiker von London zu fotografieren:

TOWER BRIDGE


BIG BEN 
(wobei ja nur die Glocke innen so heißt :D)

THE EYE OF LONDON
(knapp 16 Pfund für einmal schöne Aussicht??? Das ist völlig überteuert T_T)


Nach der Hafenrundfahrt hatten wir beide eigentlich nur noch ein Ziel: Auf zu Harrods (für die, die es nicht wissen: ein Luxuskaufhaus)
Da haben wir uns ein wenig vom Luxus gegönnt und Pause gemacht:
Danielas Milchkaffee hat 8 Pfund (ca. 9 Euro)
und meine Himbeer Limonade 6 Pfund (ca. 7 Euro) gekostet. 
Extrem teuer, aber geplant UND genossen :D

Anschließend sind wir noch ganz viel gelaufen bis uns die Füße so sehr weh taten, dass wir (besonders ich) nur noch sitzen wollten. In diesem süßen Café haben wir also Tee getrunken und fast anderthalb Stunden Pause gemacht.
Mit neuer Kraft ging es dann Richtung Eye of London und zurück zum Bus, der uns nach einer gescheiterten Lichterfahrt (es hat geschüttet wie aus Eimern) zurück nach Deutschland gebracht hat.


Zum Schluss dann noch meine Schnappschüsse mit dem iPhone ;)

Bentobox vom Greenwich Market - mein geliebter Grape Saft - Fish & Chips
Kerze als Teeservice - Harrods - Meine Limonade
Ladurée Dekoration - Kerzenleuchter bei Ladurée - unser Einkauf
die riesen Enttäuschung am Gleis 9 3/4 - Macaroon von Ladurée - English Tea with Milk *-*

Bis auf ein paar wenige Enttäuschungen war unsere Londonreise einfach nur super toll! Wir können es kaum erwarten noch einmal (und diesmal mit mehr Zeit und Geld) zurück zu kommen!

Hat euch mein Bericht gefallen? Sind vielleicht noch Fragen offen geblieben? Habt ihr schonmal einen Kurztrip mitgemacht? Wohin ging es?
Did you like this post? Do you still have questions? Did you ever do a short trip? Where did you go?

You Might Also Like

38 Kommentare

  1. So tolle Bilder !!

    Deine Nägel gefallen mir auch total gut :D ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Komplimente :)
      Und ich hatte Angst dass unsere Bilder wegen des Wetters nichts geworden sind!

      Löschen
  2. toller toller toller bericht!
    und wundervolle bilder♥
    coral-cream-cup.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Toller Bericht und wunderschöne Bilder. Würde auch gerne mal nach London. Mir passt das aber momentan von der Zeit her überhaupt nicht -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr schade! Ich hoffe du findest schnell die Zeit! Es lohnt sich sooo :)

      Löschen
  4. Ich liebe London!! und Harrods ist einfach traumhaft! hast du Chinatown besucht? Das Essen dort ist köstlich! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider hatten wir keine Zeit für chinatown, aber ich wollte gerne hin! Zum Glück kann man dann beim nächsten Mal noch was Neues entdecken hihi

      Löschen
  5. Great blog honey. Following you now and looking forward to future posts :)

    AntwortenLöschen
  6. ooohhh schöne Fotos! Ich würde ja auch so gerne mal hin =)

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Bilder! Nächstes Jahr fliegen wir auch wieder eine Woche nach London =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich möchte auch am liebsten nächstes Jahr nochmal nach London! Dafür lohnt es sich zu sparen!

      Löschen
  8. tolle fotos! ich war leider noch nie in london - irgendwie kam immer was dazwischen :/

    AntwortenLöschen
  9. London ist echt toll, im London Eye war ich schon mal. lg Lena

    AntwortenLöschen
  10. Super schöner Blog mit klasse Eindrücken. Einfach genial :>

    Allerliebste Grüße,
    Katta.

    AntwortenLöschen
  11. Ich möchte auch gerne mal nach London!

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Fotos, so Städtetrips sind immer super, wenn nur die schmerzenden Füsse nicht wären :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Füße müsste man für so Tage wirklich besser abhärten :D Dadurch kann man nicht soviel sehen, wie man möchte :(

      Löschen
  13. JEtzt will ich wieder nach London :D

    AntwortenLöschen
  14. Da möchte man doch sofort nach London *seufz*

    AntwortenLöschen
  15. Entschuldige, aber "Pup" - da musste ich jedes mal herzhaft lachen. Einer der ältesten Pups der Stadt.^^
    Trotzdem ein schöner Bericht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahah das ist der geilste Kommentar unter diesem Post :D

      Löschen
  16. Superschöne Fotos! Ohja, London ist eine soooo tolle Stadt, ich war schon so oft dort und könnte immer wieder hinfahren, weil es dort noch so viele Orte gibt, die ich noch sehen möchte. Und die Einkaufsmöglichkeiten... ein Kosmetikparadies.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und die ganze Stadt hat so ein schönes Flaire... die Häuser und alles! Ich liebe es!

      Löschen
  17. Hallo Liebes,

    Was für tolle Bilder und der Bericht gefällt mir Super :) hast du toll gemacht :) ich würde gerne auch mal nach London ^^
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Saucoole bilder. sieht aus als hättet ihr echt was erlebt =) ich liebe london auch voll aber wa erst einmal da.
    lg

    AntwortenLöschen
  19. Wow es sind echt tolle Fotos dabei, habe so richtig Lust auf London jetzt :) war zwar leider noch nicht aber vl bietet sich irgendwann mal die Gelegenheit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure Kommentare, aber bitte bleibt freundlich und respektvoll - auch den anderen gegenüber.

Dankeschön meine Lieben <3