Ein Pinsel für die Reise

13:19

Hallo ihr Lieben.
Schon länger habe ich mir einen Pinsel gewünscht, denn ich ohne Probleme in meinem Make-up Täschchen mit m ir herumtragen kann.
Bis jetzt hatte ich immer einen Kabuki mit, der mir nach der Nutzung aber das Mäppchen versaut hat und dessen Haare manchmal im Reißverschluss eingeklemmt wurden. Das kann natürlich nicht so weiter gehen :)
Deswegen war ich sehr glücklich, dass ich mir im Onlineshop von Cosline Cosmetics diesen Pinsel aussuchen durfte und er mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt wurde.
Die Haare des Pinsels sind aus Synthetik. Leider finde ich die Dichte ein wenig zu gering, aber zum Nachpudern ist es ok. Außerdem nehmen die Haare das Puder gut auf, sind dann aber ein bisschen rau beim Auftrag. Das stört mich nicht so sehr.

Das Auf- und Zuschieben klappt super und der Pinsel liegt toll in der Hand. Auch die Länge finde ich gut, denn schiebt man den Pinsel auf, ist er größer als zusammengeklappt. Bei vielen Pinsel schiebt man ja bloß den Schutz nach unten.

Schiebt man den unteren Teil des Pinsels wieder hinauf, verschwinden die Haare und man kann problemlos den Deckel drauf machen. Dadurch bleibt er geschützt und auch hygienisch.
Abschließend kann ich sagen, dass ich mit dem Produkt zufrieden bin und es gut finde. Allerdings muss ich auch leider anmerken, dass ich den Preis relativ hoch finde, denn für 18€ ist dieses Produkt leider kein Schnapper.

Ab jetzt wird er mein treuer Begleiter sein und mich immer gut abpudern, wenn ich wieder glänze.

Habt ihr auch so einen Pinsel für unterwegs? Was haltet ihr von ihnen? 
Schaut mal bei Cosline Cosmetics vorbei, dort findet ihr noch andere schöne Produkte :) Zum Beispiel gibt es auch wunderschöne Lippenstifte - den hier finde ich hübsch.

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Ich hab den kleinen alverde Pinsel aus der Alverdissima immer dabei zum abpudern.
    Solche Pinsel finde ich irgendwie nicht so praktisch da mir die Bindung meistens zu laff ist. Hatte mal so einen von ebelin und war damit nicht sehr zufrieden.

    AntwortenLöschen
  2. Die Pinsel finde ich genial. Ich habe seit ca. 5 Jahren so einen, allerdings nicht von Conselle. Ich habe meinen damals in meinem Adventskalender am 24.12. im Päckchen bekommen <3 Voll die tolle Idee wie ich fand!

    AntwortenLöschen
  3. woah, ganz schön teuer, find ich. Die Idee ist gut, ich such auch noch nen Puderpinsel, den man mitnehmen kann, ohne dass er alles verdreckt oder kaputt geht.
    Wenn ich mehrere Pinsel mitnehme, dann pack ich die in eine kleine Pinseltasche. Die ist auch nicht der Knüller, aber zumindest fahren die Pinsel nicht in der Kosmetiktasche rum und sind recht gut geschützt ^^

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja total praktisch für unterwegs. sollte ich mir auch holen.
    liebste grüße
    maren anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  5. Find ich auch ziemlich teuer, da kann man ja fast einen Mac Pinsel für kaufen..die Idee ist prinzipiell super, aber bisher habe ich noch keinen 'schiebbaren' Pinsel gehabt, mit dem ich ansatzweise zufrieden war. Da würd ich lieber eine kleine Pinselrolle mitschleppen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ohh, das hört sich voll lecker an :> Hast du meine Mail eigentlich bekommen, die ich dir weitergeleitet habe? :) Wir müssen mal wieder richtig schreiben ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure Kommentare, aber bitte bleibt freundlich und respektvoll - auch den anderen gegenüber.

Dankeschön meine Lieben <3