⊂◉‿◉つ Top Kommentatoren anzeigen

17:19

Hallo ihr Lieben. 
Erst einmal wollte ich mich für all eure lieben und ermunternden Kommentare zu meinem letzten "Get your NERD on" Post danken! Ich hatte wirklich nicht erwartet, dass ihr alle so viel Text lesen würdet und freue mich deswegen doppelt so doll! Es ist super, dass sich meine Mühe gelohnt hat!! Vielen lieben Dank! <3
Und wo wir dann auch schon beim Thema wären, kommen wir zum Inhalt meines heutigen Posts:
Ein Blog lebt von Kommentaren und Lesern, die täglich vorbei schauen. Deswegen finde ich es wichtig, dass man seinen Lesern auch Dankbarkeit zeigt. Diesen Dank kann man zum Beispiel mit Hilfe von Gewinnspielen zeigen, aber auch in dem man ein "Gadget" zum Blog hinzufügt, dass die Top Kommentatoren anzeigt.

Ich glaube das ist ein wunderbarer Weg diese wunderbaren Menschen zu ehren. Sie machen sich viel Mühe, schauen oft vorbei und hinterlassen liebe Nachrichten. Deswegen findet ihr ab jetzt in meiner Sidebar die Mädels (und vielleicht Jungs?), die hier fleißig kommentieren. Die Namen kann man übrigens anklicken und führen euch zu den jeweiligen Blogs! 

Außerdem zeige ich euch im nächsten Abschnitt den Code, den ihr braucht, falls ihr diese Funktion ebenfalls zu eurem Blog hinzufügen wollt!

Lange habe ich mich irgendwie dumm und dämlich gesucht, bis ich den Code gefunden habe. Da die Seite auf Englisch war, dachte ich, dass ich es schnell auch auf Deutsch erkläre - obwohl es ja nicht so viel zu erklären gibt :)

Foxy wird es euch erklären, also ist es nicht so schwer.

Wenn ihr dieses "Gadget" zu eurem Blog hinzufügen wollt, dann befolgt die folgenden Schritte:

1. Meldet euch in eurem Blogger Profil an.
2. Geht auf Design und dann auf "Neues Seiten Element hinzufügen".
3. Fügt ein neues HTML/Javascript Gadget hinzu.
4. Kopiert den unten stehenden Code hinein.
5. Ändert die markierten Stellen für euch passend um.
6. Speichert das Ganze und fertig.

<!-- Top commentators widget v1 Start -->
<script type="text/javascript">function getYpipe(feed) { document.write('<ol>'); var i; for (i = 0; i < feed.count ; i++) { var href = "'" + feed.value.items[i].link + "'"; if(feed.value.items[i].link == "")var item ="<li>" + feed.value.items[i].title + "</li>";elsevar item = "<li>" + "<a href="+ href + '" target="_blank">' + feed.value.items[i].title + "</a> </li>"; document.write(item); } document.write('</ol>'); } </script> <script src="http://pipes.yahoo.com/pipes/pipe.run? YourBlogUrl=http://www.alenija.blogspot.com &ExcludedNick1=Alenija &ExcludedNick2= &ShowHowMany=20 &_callback=getYpipe &_id=23022d7836bf2dd3c10a329feb9be26a &_render=json"type="text/javascript"></script>

<span style="font-size: 80%; float:right;">Get this <a href="http://www.bloggersentral.com/2009/06/creating-top-commentator-widget-in.html">widget</a></span>

Kurze Erklärung:
YourBlogURL - Hier müsst ihr natürlich die Adresse eures eigenen Blogs eingeben
ExcludeNick1 & ExludeNick2 - Es ist wichtig, dass ihr euren eigenen Namen ausschließt, denn sonst wird er mitgezählt
ShowHowMany - Hier bestimmt ihr wie viele Leute angezeigt werden. Ich habe mich für 20 entschieden.

So sollte es dann aussehen:
Falls ihr euch auch die originale Anleitung angucken wollt, die findet ihr hier.



War dieses Mini Tutorial hilfreich? Werdet ihr dieses Gadget auch einfügen?
Habt ihr noch Wünsche an mich?

You Might Also Like

31 Kommentare

  1. Das ist echt eine coole Idee! =)

    AntwortenLöschen
  2. Uhh, ich bin ja auch dabei, dass freut mich, ich denke immer, soviel kommentiere ich doch gar nicht mehr.

    AntwortenLöschen
  3. Ich find das istn super Gadget.
    Ich glaub das werd ich mir auch raufstellen. Danke hierfür

    Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Oh super, das werde ich direkt mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  5. wu, jeah, top 10, hätte ich garnicht gedacht.
    ich hab dieses widget auch schon eine weile bei mir, aber "nur" die top 5, es ist immer wieder schön zu sehen, wer regelmäßig und fleißig kommentiert.

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja echt ne coole Sache. Super Idee, bau ich vielleicht auch ein!

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe schon länger nach einer deutschen Erklärung gesucht :) ..
    Daher vielen Dank! Das Widget wird definitiv auch bei mir einen Platz finden.

    Liebe Grüße,
    Madeline xoxo

    AntwortenLöschen
  8. Schönes Tutorial. Ich finde sowas kann man gar nicht oft genug lesen. Als Bloggerbeginnerin hab ich bei manchen Sachen ganz schön suchen müssen. Ist leider nicht immer alles ganz so durchsichtig. ^^'

    Der Fuchs ist ja mal supersüß! ♡

    AntwortenLöschen
  9. Toptoptop :)
    Ganz großes Lob von mir.

    Sag mal, magst du auch mal schreiben, wie man sein Layout anpasst oder diese Vorlagen findet/verwendet. Dann dazu bin ich bis jetzt immer zu blöd gewesen, obwohl es ja soooo tolle gibt.

    Liebe Grüße
    Ente :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde dein Mini Tutorial sehr schön und bin schon am überlegen, ob ich es mir einrchten soll :). Danke dafür!

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  11. Yeaah was für eine schöne Idee, Danke :))

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde es toll, dass du deinen Lesern so "dankst". Das Gadget ist zwar nichts Großes aber es zeigt trotzdem, dass es dir viel bedeutet wenn deine Leser fleißig kommentieren.

    AntwortenLöschen
  13. @Tattoomodel-Rose Doch du kommentierst ganz schön viel und das finde ich sehr gut <3 Ich komme da leider gar nicht so zu :(

    AntwortenLöschen
  14. @Jule hihi Glückwuuunsch :) Fleißiges Bienchen! und danke dass du mir so oft so liebe Kommentare da lässt!

    AntwortenLöschen
  15. @ente Wurzel aus Kuh :) *rot werd* Danke :)
    Kann ich gerne machen! Werd mich mal genauer damit auseinander setzen und gucken was ich da so schreiben kann! Hoffe ich bekomme es auch hin!

    AntwortenLöschen
  16. @Rinchen Und wieeee es mir etwas bedeutet :) Ohne euch wäre mein Blog fürchterlich langwelig <3

    AntwortenLöschen
  17. Cool, das werde ich auch mal versuchen einzubauen.

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe vor ca. 2 Wochen auch danach gesucht und mir das Gadget eingerichtet, aber trotzdem danke dafür, denn ich denke, dass es viele interessiert und es ist echt anschaulich erklärt :) Freue mich schon auf mehr Tipps! :)
    Liebe Grüße,
    Erdbeerelfe

    AntwortenLöschen
  19. Danke, dass hat mich schon länger interessiert, wie es funktioniert.
    Dankeschön für das Tutorial ;)

    AntwortenLöschen
  20. Warum funktioniert das bei allen nur bei mir nicht? :(

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure Kommentare, aber bitte bleibt freundlich und respektvoll - auch den anderen gegenüber.

Dankeschön meine Lieben <3